plingplong.org

DIE MUSENWUNDER

Franz Tröger ist ein Ausstellungsparasit. Seit mehr als 10 Jahren nistet er sich zusammen mit den MUSENWUNDERN in Museen ein. Inmitten der Bilder oder Objekte präsentieren sie passende Lieder, Texte, Speisen oder Dekorationen – nicht als Nummernfolge mit lediglich atmosphärischem Zusammenhang, sondern in einer schlüssigen Inszenierung, die sich thematisch eng an die jeweilige Ausstellung anlehnt. Das Format reicht vom kleinen Vernissagen-Einwurf bis zum großen Galerieabend.

Die MUSENWUNDER waren bisher aktiv im

Edwin-Scharff-Museum, Neu-Ulm
DETAILS

Stadtmuseum Kaufbeuren
DETAIL

August-Macke-Haus, Bonn
DETAILS

Museum Ritter, Waldenbuch
DETAILS

Galerie Corona Unger, Bremen
DETAILS

Städtische Wessenberg-Galerie, Konstanz
DETAILS

Museum für Kindheit und Jugend, Berlin
DETAILS